Pfannkuchen 27

Damit es hier nicht nur noch Zigarrenberichterstattung gibt, habe ich weder Kosten noch Mühen gescheut um Euch heute wieder einmal etwas Anderes zu bieten. Das Thema ist allerdings nicht ganz neu, denn es geht um Pfannkuchen, allerdings nicht die zum Essen sondern die zu Fotografieren. Sogenannte Pancake-Objektive. Diese zeichnen sich durch ihre kleine, und vor... Weiterlesen →

Advertisements

ANS – Das beste Gulasch diesseits des Urals

So ist das manchmal, monatelang gibt es keine "Zigarrenberichterstattung" hier im Blog und jetzt kommt schon der dritte Beitrag in Folge. Das liegt unter anderem an der von mir schon oft zitierten Ereignislosigkeit meines Lebens und wohl auch an der Tatsache, dass ich in den letzten Wochen so viel und oft gearbeitet habe, dass ich... Weiterlesen →

ANS – Wiederzweigliederung

"Better late than never. But better never late" Dieser Satz wurde seinerzeit einer Englischlehrerin meiner Schule zugeschrieben und eignet sich heute 100%ig zur Einleitung dieses Beitrags, denn der ANS (übrigens mein erster seit sieben Monaten), über den ich berichte, fand bereits fast eine ganze Woche vor Veröffentlichung statt. Macht aber nix, Hauptsache ich kann von... Weiterlesen →

m4c – Wiedereingliederung

"Bei der Wiedereingliederung werden Mitarbeiter in der Genesungsphase nach einer Erkrankung oder Verletzung stundenweise beschäftigt und so wieder an die am Arbeitsplatz auftretenden Belastungen herangeführt. Sie ist ein Baustein der Rehabilitation im beruflichen Bereich, ein wesentliches Element des betrieblichen Gesundheitsmanagements und im Sozialgesetzbuch SGB IX verankert." Okay, na gut, hier geht es natürlich nicht um Arbeit... Weiterlesen →

Es geht auch ohne MUTTI

Ich habe mich entschlossen, mal wieder ungefragt Werbung zu machen. Diesmal für einen YouTube-Kanal, der, für meine Begriffe, noch viel zu wenige Abonnenten hat, und das obwohl er zwei der wichtigsten Themen überhaupt abdeckt: Essen und Trinken. Die Kochschau@75cl, das sind Jens Tausch (alias JayTee), vielen in der Zigarrenszene aus verschiedene Quellen bekannt und Mitorganisator... Weiterlesen →

Die Fabrik fürs kühle Nass

Vom 28.Juli bis zum 05.August fanden die Tage der Industriekultur FrankfurtRheinMain statt. Ein Ereignis, das ich locker verpasst hätte, wenn der liebe Ralf B. aus Hattersheim mich nicht darauf hingewiesen hätte. Bei dieser Veranstaltung kann man überall im Rhein-Main-Gebiet industrie-kulturell relevante Stätten besuchen, die sonst nicht, oder nur sehr eingeschränkt, für die Öffentlichkeit zugänglich sind.... Weiterlesen →

Fixes Futter (Teil 12)

Heute schreibe ich (endlich) einmal wieder zu einem Thema, das mir sehr am Herzen liegt, welches ich aber hier im Blog lange nicht behandelt habe. Kochen - oder besser gesagt, Zubereitung von Speisen. Wie schon so oft geht es wieder einmal darum, aus vorhandenem Material eine genießbare Mahlzeit zu zaubern, weshalb dieser Beitrag ursprünglich "Resteverwertung"... Weiterlesen →

Vergangenheit hat Zukunft

Ich hatte es angedroht angekündigt, es geht weiter mit dem Thema Musik. Allen, die es aus vorigen Beiträgen zu diesem Thema immer noch nicht geschnallt haben, erkläre ich hiermit explizit, dass ich dabei eine Art ewig gestriger bin. Oder anders gesprochen: Gebt mir 80er-Jahre Synthiepop und ich bin glücklich. Ganz besonders glücklich bin ich darüber,... Weiterlesen →

3 für 15

Hatte ich in meinem letzten Beitrag (der natürlich schon wieder ewig her ist) geschrieben, dass ich mich im Sommer nicht mit meinem Musik und HiFi-Kram beschäftige? Wieso kommt dann jetzt schon wieder etwas zu diesem Thema? Ganz einfach! Weil es sonst nichts zu berichten gibt, denn das aktuelle Sommerwetter lähmt mich regelrecht. Draußen kann ich... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: