ANS – Der Müdigkeit zum Trotz

Gestern bin ich bereits am Nachmittag auf dem Sofa kurz eingenickt und hatte dann, als ich aus meinem Halbschlaf in unwürdiger Position aufwachte, irgendwie so keine Lust auf gar nichts mehr. Die Müdigkeit verfolgt mich schon seit ein paar Tagen, denn auf der Arbeit ist es aktuell sehr stressig (Pech, wenn man überwiegend für eine japanische Airline tätig ist und Japan das Gastland der aktuellen Cebit ist).

Gestern war aber auch wieder einmal ANS-Termin und den wollte ich wahrnehmen, da es sich um den einzig möglichen Zigarrentermin handelte, den ich diesen Monat wahrnehmen kann/konnte. Also habe ich der Müdigkeit getrotzt und bin hingefahren. Wie immer war dies kein Fehler, denn während ich dort war, war meine Müdigkeit wie weggeblasen und ich erfreute mich an meiner Zigarre und der Anwesenheit guter Freunde.

Vernünftig, wie ich nun einmal bin 😜, habe ich meinen Besuch trotzdem relativ kurz gehalten und fiel dann als ich wieder zuhause war sofort ins Bett – das aber mit guter Laune.

Warum es sich immer lohnt zum ANS zu gehen? Keine Ahnung – aber bei mir bessert es einfach die Stimmung.

Ach ja, ein paar Bilder gibt´s natürlich auch:

CU

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s