Tschöörmenies next Camera-Topmodel

Gestern war es wieder einmal soweit, die neue Staffel von Germany´s next Topmodel (GNTM), auch bekannt als Bulimie-Parade, startete im TV und meine 14-jährige Tochter war „natürlich“ Feuer und Flamme und saß vor der Glotze. Da ich mich nicht aus meinem eigenen Wohnzimmer aussperren lassen wollte, blieb mir nichts anderes übrig, als die Sendung soweit wie möglich zu ignorieren und irgendetwas anderes zu machen, was mir auch (zumindest teilweise) unter Zuhilfenahme einer nicht unerheblichen Menge Alkohol gelungen ist. Natürlich möchte ich mich jetzt und hier nicht über Heidis Klappergestell-Wanderzirkus auslassen aber ein Gutes hatte die Sache, denn ich bin auf die Idee für diesen Beitrag gekommen.

Um jetzt endlich die Kurve zu kriegen… Ich habe in der Vergangenheit bereits über Verschönerungen, die ich an meinen Kameras vorgenommen habe berichtet – und zwar hier und hier. Zu Weihnachten habe ich dann sowohl meiner Fuji xPro2 als auch meiner Leica Q ein chices Lederjäckchen, im offiziellen Sprachgebrauch Halfcase genannt, gegönnt. Die Teile sind nicht nur schön, sondern auch praktisch, denn sie vergrößern die Kameras nicht allzu sehr, verbessern den Griff und schränken trotzdem nicht die Funktionalität ein. Der Hersteller hat sogar mitgedacht und ein Stativgewinde sowie eine magnetisch schliessende Klappe für den Zugang zu Akku und/oder Speicherkarte integriert.

Bevor ich aber zu viel schreibe schicke ich meine Models jetzt auf den Laufsteg.

Jetzt stellt sich nur noch die Frage, welche ich heute Abend zum Freitags-ANS mitnehme. Ein der beiden oder meine Nikon 1J5, mit der ich die obigen Bilder geschossen habe? Schwere Entscheidung.

CU

P.S. Okay, ich gebe es zu, einige Parts der GNTM-Sendung habe ich mitbekommen. Besonders gut gefiel mir dieser Dialog:

Heidi K.: „Was unterscheidet dich von den anderen Mädchen?“ 
Bewerberin: „Ich hab Titten.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s