ANS – Die fast fußballfreie Zone

Gestern, am Tag des letzten Gruppenspiels der deutschen Fußballnationalmannschaft bei der Europameisterschaft 2016, hatte der Apotheker meines Vertrauens wieder einmal eingeladen, mit ihm den Notdienst zu verbringen. Bereits in der Einladungsmail war zu lesen, dass kein Fernseher vorhanden sei um besagtes Speil zu verfolgen. Daraufhin dachte ich nur: wie schön! Als dann um 18:00 Uhr meine Damen sich vor dem heimischen TV breit machten, bestieg ich mein Auto und fuhr ab in Richtung Wörrstadt. Dort angekommen befanden sich bereits die ersten Gäste und wieder einmal jede Menge leckere Verpflegung.

So ging es dann frisch gestärkt in einen – wie immer – sehr schönen Abend, bei dem der Fußball wirklich nur eine Nebenrolle spielte, wie schön. Die Größe der Runde hielt sich in einem überschaubaren Rahmen, so dass es möglich war mit (nahezu) jedem ein paar Worte zu wechseln. Ganz großes Thema war natürlich die Bootstour einiger Mitstreiter auf der Mecklenburgischen Seenplatte, von der Andreas und Martin ausführlich berichteten.

Ganz ohne Fußball ging es aber doch nicht. Unser Vorzeigespanier verließ die Apotheke frühzeitig, um sich den Sieg seiner Mannschaft anzusehen (das Ergebnis war aber ein anderes), nach dem Deutschland-Spiel beehrte uns, nach langer Zeit wieder einmal, ein gewisser Saarländer, bewaffnet mit Vuvuzela und unter ordentlich „Standgas“ und meine Heimfahrt habe ich auf die Zeit nach dem türkischen Autokorso nach hinten verschoben. Ist schon irgendwie gut, am nächsten Tag frei zu haben. 🙂

Zum Abschluss die üblichen Impressionen, diesmal geliefert von meiner neuen Fuji X-Pro2:

CU

Advertisements

1 Kommentar zu „ANS – Die fast fußballfreie Zone“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s