Spielzeug für GROSSE 

Seit diesem Jahr gibt es in Zell am Harmersbach, nicht weit von unserem Bauernhof entfernt, Breigs’s Spielzeug- und Motorradmuseum. Als ich den Flyer dafür sah, wollte ich hin, auch wenn die Kombination etwas merkwürdig erschien.

Wie sich herausstellte ist das direkt am Ortseingang gelegene Museum nichts anderes als eine alte ehemalige Werkhalle und wird rein privat von einem sehr netten älteren Herrn betrieben, der mir in einem kurzen Gespräch eröffnete, dass er schon vor 60(!) Jahren begonnen hat, seine Sammlung aufzubauen. Ich muss sagen, der Mann war echt fleißig und als er mir dann noch eröffnete, dass er alle Motorräder eigenhändig restauriert hat, war ihm mein Respekt gewiss.

Wer sich noch ein wenig Hintergrundwissen zum Mann und seiner Sammlung anlesen will, kann das hier.

Hier kommt jetzt ein Überblick über die Abteilung Motorrad, mehr gibt es dann später in der überarbeiteten Version dieses Beitrags

Stay tuned

Edit 28.10.2015: Blocksatz, Text angepasst und aktualisiert, Link ergänzt, Einzelbild durch Galerie ersetzt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s