Das (Un)Übliche

Wie immer – denn schließlich fürchten wir Veränderungen – gibt es auch dieses Jahr wieder Bilder vom Bauernhof. Da ich Euch aber beim letzten Besuch mit kitschigen Motiven vollgeballert habe, gibt es heute etwas Anderes.

Frei nach Nina Hagen (als sie noch in der DDR aktiv war): „Du hast den Farbfilm vergessen, mein Michael. Jetzt glaubt uns kein Mensch wie schön’s hier war.“ 😂

Stay tuned

P.S. Da die hiesige Internetverbindung es nicht zulässt, dass ich eine Galerie einstelle, gibt es erst einmal Einzelbilder. Der erfahrene Leser weiß aber: Überarbeitung folgt. 

Edit 27.10.2015: Blocksatz, Links aktualisiert, Einzelbilder durch Galerie ersetzt

Advertisements

3 Kommentare zu „Das (Un)Übliche“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s