ANS – Freitag, Lebbäworscht und Erdbeerkuchen

Ja – gestern war es wieder einmal soweit: Ein ANS-Termin mit drei Ausrufezeichen, sprich Freitags-ANS.

Der geneigte und regelmäßige Leser weiß, was das bedeutet: Ein knallvolles (ehemaliges) Apothekenlabor, viele liebe, auswärtige Gäste und ein ganzer Haufen Spaß. Das ganze natürlich begleitet von jeder Menge leckerer Speisen und Getränke und natürlich den Namensgebern der Veranstaltung – Zigarren.

Das es diesmal – auch aufgrund sehr kurzfristiger Absagen aus der rheinländischen Ecke – nicht ganz so voll war tat der Stimmung absolut keine Abbruch, denn so konnte man sich mit den Anwesenden etwas ausführlicher befassen und es blieb nicht nur beim Hallo im Gewühle. Ein besonderer Dank geht wie immer an unseren Gastgeber, der wieder einmal die Grundlage für einen tollen Abend geschaffen hat und darüber hinaus auch noch leckeren Prager Schinken, direkt und frisch aus der Küche des Fritz Carlton, spendierte. Ergänzend gab es dann auch noch einen Original ANS-Hackbraten von Axel, lecker Käse, Mett, Fleisch- und Leberwurst und eben auch Erdbeerkuchen, begleitet von den leckersten Flüssigkeiten zur Stillung des Durstes und Ölung der Kehle.

Zu erwähnen wäre auch noch ein lange nicht mehr gesehener Gast. Jorge, auch genannt El Importador, der uns mit einem netten Sponsoring von Tatuaje und L’Atelier-Zigarren verwöhnte, vielen Dank.

Da auch Petrus mitspielte und die Sonne scheinen liess, gibt es nachfolgend sogar ein paar schöne Bilder aus dem Innenhof. Viel Spaß damit.

CU

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s