Schlecht kopiert – Gut geschmeckt

Heute geht es nach einiger Zeit wieder einmal um eine meiner Lieblingsbeschäftigungen – essen.

Auf der Webseite eines mir bekannten Grillweltmeisters fand ich kürzlich ein Rezept für Pizzarolle vom Grill, das bei mir sofort Speichelfluss auslöste, begleitetet von der Lust es auszuprobieren. Leider gab es einige Hindernisse, denn meine Frau mag keine Barbecuesauce, eine meiner Töchter isst kein Schweinefleisch und ich habe keinen Pizzastein für meinen Grill.

So wandelte ich also alles ein wenig ab und heraus kam folgendes. Ihr benötigt :

  • Pizzateig mit Tomatensauce (fertig aus dem Supermarkt)
  • 500g Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 200g geriebenen Käse
  • 2 EL Camillos Standard Rub 
  • 2 Eigelb
  • Salz und Pfeffer

Das Hackfleisch wird ohne Fett angebraten, mit Salz und Pfeffer gewürzt, und kann ruhig ein wenig abkühlen. Die Zwiebel wird in grobe Würfel gehackt. Die Tomatensauce steicht Ihr auf dem ausgerollten Teig und verteilt dann gleichmäßig Hackfleisch, Zwiebelwürfel und geriebenen Käse darauf, so dass an den Rändern jeweils ca. 2 Zentimeter Platz frei bleiben. Auf diese Füllmasse streut Ihr dann das Grillgewürz und schlagt danach die Teigseiten und -enden ein, damit eine Rolle entsteht, die dann mit den Eigelb bestrichen wird.

Jetzt kommt das ganze auf einem Blech in den auf 250 °C vorgeheizten Backofen und wird dort ca. 25 Minuten gebacken, dann ist es Pret a Manger und schmeckt richtig LEGGÄH!

Jetzt folgt noch – wie immer – die Entstehungsgeschichte in Bildern und wer nicht nur meine Kopie sondern auch das Original einmal selbst zubereiten möchte, findet das Rezept dafür genau hier.

Und ganz zum Schluss noch zu den Fotos. Abweichend zum sonst benutzten Equpiment entstanden sie diesmal mit meiner Nikon 1 V1 mit dem 1 Nikkor 32mm f1.2 und dem SB-N7 Blitz, gebounct über die Zimmerdecke.

CU

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s