Low Carb Easter Weekend

Manchmal sind Anglizismen wirklich etwas feines. So klingt doch der Titel diese Beitrags auf englisch viel cooler als Kohlehydratreduziertes Osterwochenende.

Jetzt aber zum Thema. Seit heute morgen bin ich Strohwitwer mit Hund – und das bis nächsten Samstag. Da ich mich somit auch vollständig alleine verpflegen muss, kam ich auf die Idee, es doch einmal mit der Redaktion von Kohlehydraten zu versuchen, was mir als bekennenden Nudel- und Pommes-Fan möglicherweise schwerfallen wird. Andererseits kann ich so vielleicht zu den 5kg, die ich in der Fastenzeit abgenommen habe noch etwas ergänzen. Wir werden sehen.

Heute gab es also die erste Low Carb-Hauptmahlzeit: Lachs mit Parmesankruste, dazu frisches, gebratenes Gemüse. Ich muss sagen, es war LEGGÄH, ich bin auch jetzt – Stunden später – noch angenehm gesättigt und,weil die Fastenzeit ja beendet ist, gab es dazu einen leckeren 2013er Kostheimer St. Kiliansberg Riesling trocken von der lieben Antonie.

DSC_2956_DxO

Ihr fragt nach dem Rezept? Nun, es ist nicht von mir sondern stammt aus dem Buch Karins Low-Darb Küche, welches kostenlos(!) bei iBooks zu haben ist und noch einige andere Leckereien bereit hält.

In diesem Sinne – Mahlzeit. Morgen geht´s weiter.

CU

Advertisements

1 Kommentar zu „Low Carb Easter Weekend“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s