Fremde Teller

Nach einer so langen internet-losen zeit fällt es mir fast schon schwer wieder in den Blog(ger)alltag zurück zu finden, denn irgendwie ist so viel virtuell liegen geblieben. 😉

Bei Durchsicht der Blogs, denen ich folge, bin ich dann auf diesen Beitrag gestossen, den ich Euch auf keinen Fall vorenthalten möchte, denn seit ich vor einiger Zeit einmal Grillweltmeister Camillos Pulled Pork probieren durfte, bin ich abhängig von dem Zeug und dieses Rezept scheint mir auch für Nicht-Profigriller geeignet. Ich werde es hoffentlich bald testen können und berichten. Falls mir jemand „zuvorkommt“ bitte ich um Feedback. 🙂

Un natürlich vielen Dank an Alina aka 52 Teller für die Erstveröffentlichung

CU

52 Teller

Wenn ich für ein Sandwich nach Feierabend noch durch die halbe Stadt fahre, muss es schon ein verdammt gutes Sandwich sein. Schließlich gilt der gemeine Berliner als faul und verlässt seinen Kiez nur ungern. Für das unglaubliche Pulled Pork Sandwich, das es in der Markthalle Neun gibt, habe ich aber eine Ausnahme gemacht.

Ursprünglichen Post anzeigen 586 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s