Auf der Suche nach Farbe

„Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper.“ (P. Mulford)

Dieses Zitat habe ich neulich bei Angela gelesen und ich dachte, in der aktuellen, tristen Jahreszeit in der eis nur eine Einheitsfarbe namens graugrünbraun gibt, wäre es sicherlich nicht schlecht für etwas Farbe zu sorgen. So zog ich also in den vergangenen Tagen immer wieder mit der Kamera los, um etwas schönes buntes vor die Linse zu bekommen.

Das Ergebnis war … ernüchternd, oder genauer nicht vorhanden (zumindest nichts vorzeigbares). Um trotzdem hier etwas bieten zu können habe ich dann eben einfach mal zum digitalen Pinsel gegriffen und präsentiere voller Stolz jede Menge Farben garantiert ohne graugrünbraun.

Also erfrischt Euren Geist daran 😀

CU

Advertisements

1 Kommentar zu „Auf der Suche nach Farbe“

  1. Also wirklich… kann ich hier Bilder hochladen? Ich hab – als einer der schönen Erinnerungen an die gestrige Bahnfahrt (oder… die einzige?) ein wunderschönes (naja) – also ein BIld mit *blauem* Himmel und einem Baum mit roten Beeren. Es *gibt* andere Farben. Man muss sie nur sehen wollen 😛

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s