m4c – kurz und knapp

Da es mein Dienstplan aktuell offenbar gut mit mir meint, hatte ich vorgestern wieder die Gelegenheit zum m4c-Treffen nach Darmstadt zu gehen und dort in geselliger Runde gerollte Tabakblätter thermisch zu vernichten.

Zum Jahresauftakt fand sich eine relativ kleine Runde in der Adega ein aber es gab auch zwei „Erstgäste“ und damit der Langeweilefaktor dieses Artikels nicht allzu groß wird, jetzt in Kurzfassung:

  • Meet4Cigars – Klasse
  • Adega Alentejana – Spitze
  • Leute – gut drauf
  • Gesamtwertung – jederzeit wieder
  • Bilder – naja (seht selbst)

CU

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s