Delayed Birthday-Pancake

Englisch ist schon eine tolle Sprache. Sie macht für uns Deutsche den letzten Mist zu einem interessanten Thema. Seid ehrlich, hättet Ihr mehr Interesse an einem verspäteten Geburtstags-Pfannkunchen? Ich glaube nicht ;-). Aber jetzt zum Thema.

Tatsächlich handelt es sich beim betreffenden Pancake nicht um eine leckere Eierspeise sondern (wie sollte es anders sein) um ein Objektiv. Genauer gesagt um das 1 Nikkor 10mm f2.8 für meine kleine Rote. Eine vergleichsweise lichtstarke Weitwinkel-Festbrennweite. Für die Laien: Pancake deshalb, weil das Objektiv sehr flach gebaut ist und kaum „aufträgt“. Am besten sieht man das natürlich auf den folgenden Vergleichsbildern:

Natürlich gibt es hierzu auch eine kleine Leidensgeschichte, hier die Kurzfassung:

Ich hatte das Teil gebraucht aus dem Handelsbereich des DSLR-Forum erworben und natürlich schnell und pünktlich an den Verkäufer gezahlt (Vorkasse). Kaum hatte ich das getan gab es einen forumsweiten Crash, der die Daten einer ganzen Woche vernichtete und damit auch den gesamten Geschäftsvorgang (Backup, wo bist Du?). Glücklicherweise bin ich an einen ehrlichen Verkäufer geraten, der mich dann übers Forum gesucht und gefunden hat. Hierfür nochmals vielen Dank, Frank!

Bei seinem Versand mittels DHL ist das Paket dann einen kompletten Tag im Paketzentrum Neumünster unbearbeitet hängen geblieben (im Tracking nachvollziehbar), was dazu führte, dass die erhoffte Ankunft an meinem Geburtstag nicht stattfand sondern erst einen Tag später. Damit wäre dann auch der Titel dieses Beitrags geklärt.

Zum ordentlich mit dem Teil fotografieren bin ich noch gar nicht gekommen, deshalb hier nur ein paar Testschüsse um eine Eindruck von der Bildwirkung zu bekommen:

Ich hoffe Euch demnächst mehr bieten zu können und möchte in diesem Zusammenhang noch auf eine Erweiterung hier im Blog hinweisen, den direkten Link zu meinem FlickR-Fotostream, den ich auch gerade mit Leben – sprich Fotos – befülle. Klickt einfach immer einmal wieder rein.

CU

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s