Wenn der Wein ins Wasser fällt

Kein Spargel 1

… dann handelt sich es heute nicht um Weinschorle, die in der warmen Jahreszeit zu meinen Lieblingsgetränken gehört.

Heute ist es eher die Tatsache, dass hier in Kostheim, Hochheim und Wicker das Weinerlebniswegfest stattfindet, für das sich die Winzer viel ausgedacht und auf die Beine gestellt haben. Bei diesem Siffwetter wird das allerdings nicht durch Publikumszuspruch belohnt. Schade für beide Seiten 😦

Doch damit nicht genug. Heute morgen habe ich die Heizung wieder eingeschaltet, da die Temperatur im Wohnzimmer dauerhauft auf 17 ºC gesunken war und als ich dann gerade eben beim Spargelbauern ankam, der nur wenige FußSchwimm-Minuten entfernt ist, stand ich dort vor verschlossenen Türen. Eigentlich klar: welcher Spargel, der etwas auf sich hält, streckt schon bei diesem Wetter den Kopf aus der Erde …

So, jetzt heißt es lächeln, denn es könnte schlimmer kommen. Mal sehen …

CU

Advertisements

2 Kommentare zu „Wenn der Wein ins Wasser fällt“

  1. Das wäre schön wenn es**WEIN**vom HIMMEL regnen würde……da mache ich doch glatt meinen MUND auf und lass den**ausLESE-WEIN**in mich hintropfen das ist doch was……und SPARGEL ess ich für mein LEBEN gern…entwässert auch….hab einen schönen SonnTAG.::LG ANDREA:))

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s