Das Grauen hat einen Namen

Gartenarbeit!

Was Ihr hier seht ist der gigantische Reihenmittelhaus-Park, den ich mein eigen nenne. Hier hat gerade eine Natur-Explosion stattgefunden, die es nun wieder zu bereinigen gilt.

Ich weiß zwar, dass es Leute gibt, deren Abstellkammer größer ist als meine Rasenfläche aber trotzdem ist es für mich die Höchststrafe mit dem Rasenmäher über diese echten 40 aber gefühlten 4000 qm zu fahren.

Da freue ich mich doch richtig, dass ich jetzt von 14:00 bis 22:00 Uhr EDV-Schulung habe. Vielleicht kommen zwischendurch ja sogar die Heinzelmännchen (oder mein Heinzelfrauchen) 😉

20130416-114912.jpg

CU

Advertisements

2 Kommentare zu „Das Grauen hat einen Namen“

  1. Für mich ist Gartenarbeit der pure Horror. Ich gehe lieber fotografieren. Am liebsten in die naturbelassene, unbehandelte weite Umwelt. Sei tapfer! Solch ein riesiger Garten ist wirklich eine große Last.
    VG rainer

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s