In my Home is Castle

Da mittlerweile selbst meine Frau hier regelmäßig mitliest, möchte ich Ihr heute eine Freude machen und den anderen geneigten Lesern dabei noch eine TV-Empfehlung für verregnete Sommerabende geben.

Obwohl ich/wir nahezu nicht fernsehen, sind wir doch große Fans der einen oder anderen TV-Serie. Da diese aber (überwiegend) von Privatsendern ausgestrahlt werden und hier der Werbe-Overkill vorprogrammiert ist, braucht es eben etwas Geduld, bis die DVD/BD oder der Download verfügbar ist. Dafür gibt es dann aber Genuss ohne (Werbe-)Pause und festen Sendetermin.

Heute war es also soweit und ich habe Castle Staffel 4 bestellt, nachdem der große Fluss endlich den Wucherpreis zumindest etwas zurückgenommen hat. Wer Krimiserien mag und Castle noch nicht kennt , der hat meiner Ansicht nach wirklich etwas verpasst. Spannende Fälle, Verzicht auf blutspritzende Gewaltorgien, dafür aber spritzige Dialoge (ja, auch in der deutschen Synchro) und ein Humor, der ein wenig an die Screwball-Filme der 30er und 40er-Jahre erinnert, ohne dabei in reine Blödelei abzudriften.

Ach ja, die Damenwelt kennt den Hauptdarsteller Nathan Fillion vielleicht noch aus Desperate Housewives, wo er eine temporäre Gastrolle hatte. Anderen mag er noch aus Buffy oder Firefly bekannt sein. Stana Katic, die weibliche Hauptdarstellerin, war mir vorher gar nicht bekannt, hatte aber eine Minirolle in 007-Ein Quantum Trost.

Schaut einfach ´mal rein

Um nochmal auf die verregneten Sommerabende zurück zu kommen. Ich will ja nicht unken und hoffe natürlich, das es nicht eintritt, aber wie oft hatten wir schon einen Bomben-April, der dann aber auch gleichzeitig der ganze Sommer war? Okay, bevor ich mich unbeliebt mache …

CU

Advertisements

1 Kommentar zu „In my Home is Castle“

  1. Ganz dickes Like, aus langer und intensiver eigener Erfahrung 🙂 Stana alleine ist Grund genug, die Serie regelmäßig zu sehen – und zusammen mit Nathan und dem Rest des Casts ist es einfach wunderbar 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s