Der ANS-Hackbraten

Morgen habe ich meine Prüfung, für die ich heute Abend noch lernen will/muss, deshalb bleibt mir heute nicht viel Zeit für einen eigenen Beitrag.

Darum präsentiere ich Euch mit freundlicher Genehmigung des Urhebers das Rezept für den Hackbraten, den ich nun schon öfter beim ANS genießen durfte. Danke Axel!

Die Zutaten:
  • 1 kg Rinder-Hackfleisch
  • 2 TL Majoran
  • 2 TL Senf
  • 1 TL Curry
  • 2 TL Chilli oder -Sosse
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 1 TL Ingwer, 3 Knoblauchzehen
  • 3  Eier
  • 4 EL Weckmehl
  • 4 EL Maismehl
  • 2 Zwiebeln
  • (ggf. 1 Bd Petersilie)

Die Zubereitung:

Alles zusammenführen, sorgfältig durchkneten und einen Braten daraus formen. Ab in den Bräter damit und grob geschnittene Zwiebeln außen herum legen.

Bräter in den kalten Backofen schieben und geschlossen bei 200 Grad 75 min. braten. Anschließend Braten mit geöffnetem Deckel nochmals 15-20min. bräunen lassen. LEGGÄH!

Einfach der beste Hackbraten diesseits des Urals.

ANS 7.2013 10 ANSHB

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s