Cross Blogging – Oder: Besser gut kopiert als schlecht kreiert

In meinem Blog findet der geneigte Leser jede Menge Bilder, die meisten davon jenseits künstlerischer oder fotografischer Ansprüche. Trotzdem erhalte ich immer wieder Feedback wie „sehr schöne Bilder„, „trifft genau die Stimmung„, ist eine schöne Erinnerung“ usw. Darüber freue ich mich sehr!

Es ist aber eine zweischneidige Sache mit den Bildern im Internet, insbesondere wenn man wie ich nicht nur im eigenen Blog sondern auch in gewissen Fotografie-Fach-Foren Bilder einstellt. Dort tummeln sich dann nämlich die – meistens selbsternannten – Fachleute und Spezialisten, die ein schiefes Pixel genau so schnell finden wie das sprichwörtliche Haar in der Suppe und dann das Bild regelrecht ausweiden, bis nichts mehr übrig ist.

Zwei häufige Kennzeichen dieser Personengruppe sind eine Forensignatur, in der das neueste und teuerste Equipment in Fettdruck aufgelistet ist und das nahezu vollständige Fehlen eigener Bildbeiträge. Alles klar? 😉

Für diejenigen, die sich fragen, was der Artikel mit der Überschrift zu tun hat kommt hier die Lösung: Auch wenn das Thema schon einige Zeit in mir herumgrummelte, habe ich die Idee für diesen Artikel einfach nur geklaut.

Die Originale, die natürlich viel besser sind als meine pfuscherhaften Zeilen gibts

Von mir gibt es zum Abschluss noch ein paar Bilder für die ich viele Komplimente eingeheimst habe, die aber forentechnisch zerrissen wurden. Entscheidet selbst!

CU

Advertisements

3 Kommentare zu „Cross Blogging – Oder: Besser gut kopiert als schlecht kreiert“

  1. Ich mag diese Bilder. Und ich denke, es ist dort wie mit dem Thema Wein – nur weil ein hochbezahlter (oder auch nur selbsternannter) Experte watt sagt, muss ich das nicht glauben. Und mögen schonmal gar nicht. Diese Bilder sind schön.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s