Pret A Manger

Pret A Manger ist eigentlich der Name einer britischen (daher wohl auch die fehlenden Accents) Sandwichrestaurant-Kette, die ich aus grauer Vorzeit noch in guter Erinnerung habe.

Ich hoffe, dass der Begriff nicht geschützt ist und ich durch die Nutzung nicht irgendwelche Namensrechte verletze aber er passt auch gut zu meinem heutigen Rezept: Pariser Schnitzel.

Man nehme für vier Personen:

  • 4 Schnitzel
  • 150g gekochten Schinken oder Dörrfleisch (gewürfelt)
  • 8 Zwiebeln (in Ringe geschnitten)
  • 400ml süße Sahne
  • Mehl
  • 250ml Wasser
  • 150g geriebenen Käse

Aus allen Zutaten außer dem Käse wird eine Soße zubereitet und die Schnitzel in einer Auflaufform darin eingelegt. Dann das ganze über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Zur Zubereitung den Backofen auf 180º C Umluft vorheizen, den geriebenen Käse über das vorbereitete Gericht streuen, die Form mit Alufolie abdecken und 50-60 Minuten garen. Dazu eine „Sättigungsbeilage“ nach Wahl. LEGGÄH!

Bitte fragt jetzt nicht, was dieses Rezept mit Paris zu tun hat. Ich weiß es nicht!

Zum besseren Gelingen hier noch ein paar Anmerkungen:

  • Benutzt wirklich Sahne und keine Creme fine (so wie ich), es schmeckt einfach besser (Pfeif´ auf die Kalorien).
  • Nehmt Dörrfleisch, das hat mehr Eigengeschmack. Gekochter Schinken ist irgendwie langweilig.
  • Das Rezept sieht weder Pfeffer noch Salz für die Soße vor, würzt trotzdem ordentlich damit.
  • Das Verhältnis Mehl/Flüssigkeit ist dem Koch überlassen, je nachdem wie dick die Soße gewünscht ist.
  • Ich werde beim nächsten Mal das Fleisch schon vor dem einlegen in Streifen schneiden bzw. Geschnetzeltes verwenden, das verteilt sich besser in der Soße.

So sieht´s dann aus:

CU

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s