Die ANS-Kardinalfrage

So, nachdem es heute morgen schon einen kleinen Vorgeschmack gab und ich letztes Mal von Nino zum offiziellen ANS-Berichterstatter-Vertreter ernannt wurde, kommt jetzt mein sicherlich schon sehnlich erwarteter Beitrag zum gestrigen ANS.

Irgendwie bin ich ja immer noch voll auf Papst und der ANS hatte auf jeden Fall etwas von einem Konklave, zumindest stieg seeeehr viel weißer Rauch auf. Passend zum Thema gab es natürlich jede Menge Verschwörungstheorien (ILLUMINATI lässt grüßen) und andere anregende Gesprächsthemen. Dazu noch edle Spender von Speisen und Getränken und wie immer Andreas´ herausragende Gastfreundlichkeit.

Obwohl es kein TGIF-ANS war konnten wir trotzdem wieder zwei weit angereiste Gäste (Köln und Berlin) willkommen heißen, was alle sehr gefreut hat.

Bevor ich jetzt zu den Bildern komme, möchte ich noch eines klarstellen:
Die Amis waren nie auf dem Mond. Das war alles nur eine gefickt eingeschädelte CIA-Verschwörung. 😉

CU

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s