Valentinstag

„… meinen Quellen zufolge erleben wir das Ende der Welt am
14. Februar und das Jahr ist 2016. Valentinstag – Prost Mahlzeit.“

Wer weiss aus welchem Film dieses Zitat stammt, darf und soll es gerne in die Kommentare posten 🙂

Ansonsten hier einmal ein paar Fakten und Gedanken zum Valentinstag. Dieser „Tag der Liebe“ geht zurück auch einen oder mehrere christliche Märtyrer namens Valentinus, die der Überlieferung nach enthauptet wurden. Natürlich wird dies seitens der Blumen-, Süßwaren- und Parfumindustrie dezent verschwiegen, denn blutige, abgeschlagene Köpfe werden in unserem Kulturkreis nicht gerade mit Liebe in Verbindung gebracht. Andere Quellen berufen sich auf heidnische Bräuche oder englische Gedichte.

Wie auch immer; die heutige Form des Valentinstages haben wir dem Amis zu verdanken, deren Soldaten uns nach dem zweiten Weltkrieg die heute noch praktizierten Bräuche – inklusive roter Herzchen statt abgeschlagener Köpfe – von zuhause mitgebracht haben. Ein echtes Kulturvolk eben.

Wer sich trotz all dieser grausigen Fakten nicht davon abhalten lässt, seinem/seiner Liebsten heute etwas zu bieten, dem empfehle ich ein romantisches Dinner mit Fertiglasagne (schließlich sind die meisten Frauen nachweislich hippophil) und danach noch einen guten Film.

happy valentine

CU

Advertisements

1 Kommentar zu „Valentinstag“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s