Apple und Birnen

Warnung: Dieser Artikel gibt die private Meinung eines frisch gehirngewaschenen Jüngers der Kult-Marke wieder!

Gestern gab es um 20:15 Uhr in der ARD den Apple-Check, eine Reportage über die Kult-Marke Apple, deren Produkte, Hersteller und Anwender. Sorry, ich muss natürlich sagen Jünger. Das musste ich mir als langjähriger Kunde dieser Firma natürlich reinziehen.

Ich muss schon sagen, eine investigativ-journalistische Meisterleistung. Frei nach dem Journalisten-Credo „only bad news are good news“ wurden hier alle Register gezogen, um irgendetwas negatives zu finden. Angefangen von neurologischen Auswirkungen auf den Nutzer, über überhöhte Preisen und Gewinnspannen bis hin zur Ausbeutung der Arbeiter in den chinesischen Zuliefererwerken. Das alles in einer Manier aufbereitet, die für mich so aussieht als hätte man in der zuständigen Redaktion vorher tagelang Pro7Sat1KabelRTLVOX  – und wie sie alle heissen – als Muster angeschaut.

Das Ergebnis war natürlich vorhersehbar und wird mich nicht daran hindern, diesen Artikel auf meinem iMac fertig zu schreiben, danach mein iPad zu synchronisieren und wenn ich nachher aus dem Haus gehe, das iPhone einzustecken. Vielleicht lade ich mir heute Abend sogar über iTunes einen schönen Film auf mein AppleTV :-).

CU – noch nicht ganz.

Zum Schluss noch eine ernsthafte Bemerkung, damit hier keine Missverständnisse aufkommen. Ich leugne nicht die schlechten bis menschenverachtenden Arbeitsbedingungen in chinesischen Fabriken oder auch anderswo auf der Welt. Solche Situationen gibt es nicht nur in der Computerindustrie sondern in fast allen Bereichen von Kinderarbeit in Textilfabriken bis zum Rohstoffabbau mittels Giftstoffen. Darüber zu berichten und dies zu verbessern ist richtig und notwendig! Aber bitte nicht eine Firma herauspicken und der Quote wegen als „modernen Sklavenhalter“ hinstellen.

CU

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s