Hätte, wenn und aber. Alles nur Gelaber.

Jetzt ist es schon wieder mehr als vier Wochen her, seit ich den letzten Post veröffentlicht habe und ich finde es wird Zeit für eine Begründung oder, wenn ihr es so sehen wollt, für ein Entschuldigungsschreiben. Hier isses. Um euch gleich vorzuwarnen, ich schreibe hier jetzt einfach mal alles auf, was mir so gerade einfällt,... Weiterlesen →

What a BeauT

Es begab sich kurz vor Weihnachten 2020, da sagte meine Frau zu mir: "Kauf sie doch!" Das beste daran war, dass diese Aussage nicht ironisch oder sarkastisch rüberkam sondern ernst gemeint war. Worum es beim Kaufgegenstand ging habt ihr sicher schon anhand des Titelbildes zu diesem Beitrag erahnt bzw. erkannt. Mal wieder um eine Kamera.... Weiterlesen →

Höchst unerwartet

Ein Mini-Reisebericht Aktuell ist reisen zum Vergnügen ja praktisch nicht möglich. Deshalb freute ich mich heute sogar ein wenig darüber, meine Tochter nach Frankfurt-Höchst zu fahren, weil sie dort einen Arzttermin hatte. Die dadurch für mich entstehende Wartezeit wollte ich sinnvoll überbrücken und endlich mal wieder ein paar Fotos machen, Ich war schon lange Zeit... Weiterlesen →

Oh, du dämliche(r) …

Sicher erinnert ihr euch an meinen letzten Blogpost mit dem Titel Das schlimmste Verbrechen der Welt, in welchem ich mich ausführlich über den für mich unerträglichen Wahn alles zu dekorieren ausgelassen habe. Dieser Deko-Terrorismus und andere (konsum)gesellschaftliche Phänomene haben über die Zeit dazu geführt, dass die Advents- und Weihnachtszeit für mich nicht mehr "Oh, du... Weiterlesen →

Das schlimmste Verbrechen der Welt

Mord, Totschlag, Vergewaltigung, Steuerhinterziehung, Musik von Dieter Bohlen? Nein, nichts von alledem kommt dem Verbrechen gleich, von dem ich euch heute berichten möchte. Es passiert das ganze Jahr über, aber gerade in der Weihnachtszeit erlebt es eine enorme Steigerung und zeigt uns seine hässliche Fratze. Ganz klar, ich spreche von Deko-Terrorismus! "Allüberall auf den Tannenspitzen... Weiterlesen →

Lockdown

Vor mehr als sieben Jahren habe ich einen Blogpost mit dem Titel Unschuldig in Ketten veröffentlicht, nichts Anderes als eine Fotostrecke von Gartentüren mit Vorhängeschlössern, geschossen mit meiner damaligen Zweitkamera, der Nikon D50. Heute war ich wieder unterwegs, diesmal mit meiner aktuellen Viertkamera, der Nikon Coolpix A, und hatte keine bessere Idee als Vorhängeschlösser an... Weiterlesen →

Schwarzwald 2020: Alles wie immer – oder auch nicht (2)

"Wenn man nur einen Buchstaben verwechselt ist alles uriniert!" So, nachdem ich in Teil 1 das ganze Vorgeplänkel abgehandelt habe, kann ich mich jetzt auf das Wesentliche konzentrieren. Was war das denn nochmal? Ach ja, Euch noch ein paar Fotos zu zeigen, allerdings nicht ohne vorher noch ein wenig Background-Story zum besten zu geben. Ganz... Weiterlesen →

Werbeblock für Achim

Eigentlich sollte jetzt der zweite Teil meines diesjährigen Schwarzwaldurlaubs-Blogposts folgen, aber manche Dinge müssen einfach vorgehen, wie dieser Werbeblock. "Besuchen sie keine Veranstaltungen, die nicht unbedingt nötig sind" lautet die Bitte der Bundeskanzlerin und prinzipiell stimme ich ihr zu. Trotzdem - oder gerade deswegen - war ich, nebst Gattin, am 23.10.2020 im Loftwerk Wiesbaden zur... Weiterlesen →

Schwarzwald 2020: Alles wie immer – oder auch nicht (1)

Dem aufmerksamen Leser jedweden Geschlechts mag aufgefallen sein, dass ich im vorigen Jahr gar nicht über unseren obligatorischen Schwarzwald-Urlaub in den Herbstferien berichtet habe. Das hatte vor allem den Grund, dass ich euch nicht mit den immer gleichen Dingen langweilen wollte, denn so erholsam diese Woche für uns immer ist, so gleichförmig mag es für... Weiterlesen →

Ich kann‘s nicht lassen

Ich habe hier sicherlich schon ein Dutzend mal geschrieben, dass ich meinen Kamera-Bestand verkleinert habe (zuletzt hier) und es dabei bleiben soll. Genau so sicher habe ich dann einige Zeit später wieder über einen Neuzugang berichtet. Was soll ich sagen, heute ist wieder einmal so ein Beitrag. Ich kann‘s eben nicht lassen (G.A.S. halt). Angetan... Weiterlesen →

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: